In ganz Deutschland wird gekickt – für den FC Bayern Youth Cup 2019 - Jugendinfo Weingarten | Jugendliche | Infos | Freizeit | Schule | Studium | Jugendarbeit | Vereine | Weingarten

Bandproberaum

"Confused after all"

Lokale Bands haben im Haus der Familie die Möglichkeit einen Bandproberäume und ein Tonstudio zu nutzen. Für Infos ruft ihr am besten im Büro unter der Rufnummer 0751 44660 an. Kontaktperson: Martin Bauer.

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Veranstal­tungen, Aktionen, Projekte und andere Angebote im Bereich Kinder, Jugend und Familien informiert werden? Dann abonnieren Sie kostenlos den Newsletter!

Newsletter Kinder, Jugend & Familien

SPINZINE INSTAGRAM

SPINZINE RAVE im GEWÖLBEKELLER

Unterführung Charlottenplatz

die legale Graffitiaktion findet am 16./17. Juni statt. Interessierte Graffitikünstler dürfen an diesen tagen gerne vorbeikommen.

Welfenfest Weingarten

Das Stadtgeflüster - Welfenfest OpenAir 2017 findet dieses Jahr am 7./8. Juli statt.

Ehrenamt

Jugendforum im Jugendtreff

Mitwirken, Mitbestimmen und Mitentscheiden jeden Donnerstag ab 17 Uhr

Jugendxtra Weingarten

Würdigung ehrenamtliches Engagement!

Bufdi-Stelle

Ab sofort kann man sich bewerben (0751 44660)

In ganz Deutschland wird gekickt – für den FC Bayern Youth Cup 2019

26.02.2019 - Kategorie: Highlight

Von: buntkicktgut München

Die interkulturellen Straßenfußball-Ligen von buntkicktgut veranstalten erstmals bundesweit Qualifikationsturniere für das „German Final“, bei dem zusammen mit Bayern-Legende Klaus Augenthaler die Spieler für das „Team Germany“ benannt werden. Die kicken dann beim „World Final“ in der Allianz Arena gegen internationale Jugendauswahlmannschaften. Am 17. März läuft in Weingarten das Finale der Südwest-Qualifikation.


München – Die Straßenkicker in München, Düsseldorf, Dingolfing, Straubing, Landshut, Weingarten, Ludwigshafen, Hamburg und Berlin schnüren bereits ihre Schuhe, sind bereit. Denn im März starten dort für das „German Final“ des FC Bayern Youth Cups die Qualifikationsturniere von buntkicktgut, die erstmals zusammen mit allen buntkicktgut Standorten in Deutschland ausgetragen werden. In der Altersklasse U16 kämpfen die Nachwuchskicker dann um Tore und Punkte für den Finaleinzug am 14. April. Das „German Final“ findet in München auf dem Trainingsgelände des FC Bayern an der Säbener Straße statt - und ist nur eine Zwischenstation: Denn genau dort werden von der Bayern-Legende Klaus Augenthaler zusammen mit buntkicktgut-Trainern die Spieler ausgewählt, die als das „Team Germany“ beim „World Final“ am 19. Mai in der Allianz Arena gegen internationale Jugendauswahlteams aus Ländern wie Thailand, USA, Kolumbien, China, Nigeria oder Indien antreten.

„Auch in diesem Jahr werden unsere Jungs aus den buntkicktgut Straßenfußball-Ligen wieder das ‚Team Germany‘ beim FC Bayern Youth Cup stellen. Wir freuen uns riesig über diese tolle Kooperation mit dem FC Bayern München, der damit seit vielen Jahren nachhaltig unser Engagement unterstützt und würdigt, auch die sportlichen Leistungen unserer ‚Kicker‘ anerkennt. Für viele unter ihnen stellen wir die Brücke zwischen Straße und Verein dar – und für einzelne reicht es sogar bis in eines der Leistungszentren“, sagt Rüdiger Heid, Leiter und Initiator von buntkicktgut. „Und davon soll nun das gesamte buntkicktgut-Netzwerk profitieren: zum ersten Mal können wir unsere gesamten deutschen Standorte einbinden und vier regionale Qualifikationsrunden für das „German Final“ veranstalten.“ Für den Norden und Nordosten findet das Qualifikationsturnier am 9. März in Berlin statt, zu dem auch die besten Teams aus Hamburg anreisen. In Düsseldorf treffen am 2. März organisierte Straßenfußball-Teams bei der Qualifikation im Westen aufeinander. In Weingarten veranstaltet buntkicktgut die Südwest-Qualifikation am 17. März für Mannschaften vor allem aus Oberschwaben und Rhein-Neckar (Ludwigshafen) und der Südosten mit den besten U16-Teams aus Niederbayern spielt seine Qualifikation am 31. März in Dingolfing.

„In München findet wie in den vergangenen Jahren eine etwas größere Qualifikation statt“, erklärt Heid und meint: „Schon die Vorbereitung auf den Hauptevent birgt einen hohen pädagogischen und integrativen Wert für die Arbeit von buntkicktgut. Wie für eine WM unterwerfen sich die Jungs einem langen Auswahlprozess, schnuppern an ihren Träumen und Grenzen, es entsteht ein immenser Spannungsbogen, bei der am Ende die zehn besten Spieler beim „World Final“ um die große Trophäe des FC Bayern Youth Cups spielen.“ Klaus Augenthaler staunte bereits im vergangenen Jahr über die Straßenkicker, die erst in einem sehr knappen Halbfinale vom späteren Turniersieger Thailand gestoppt werden konnten. „Die Jungs von buntkicktgut spielen auf einem sehr guten Niveau“, so Augenthaler. „Echte Straßenfußballer eben. Die brauchen sich nicht zu verstecken vor den anderen internationalen Auswahlteams.“

Zehn buntkicktgut-Mannschaften treffen beim „German Final“ am 14. April auf dem Bayern-Trainingsgelände an der Säbener Straße aufeinander. Zum einen die vier Vertreter der Qualifikationsrunden in Berlin, Düsseldorf, Weingarten und Dingolfing. Sowie sechs Teams aus der Qualifikation in München. Daraus wählen dann Klaus Augenthaler und die buntkicktgut-Coaches die zehn „buntkicker“ für das „Team Germany“ aus, die am 19. Mai beim „World Final“ auflaufen.

FAKTEN

Qualifikationsturniere für das deutsche Finale des FC Bayern Youth Cups:
Düsseldorf 02. März 2019
München 06./07. März 2019
Berlin 09. März 2019
Weingarten 17. März 2019
Dingolfing 31. März 2019

Qualifikationsturnier Weingarten
WANN? 17. März 2019 – von XX Uhr bis XX Uhr
WO? Ettishofer Str. 51, Lindenhofstadion (Kunstrasen), 88250 Weingarten

German Final
WANN? 14. April 2019
WO? beim FC Bayern München, Trainingsgelände an der Säbener Straße

World Final
WANN? 19. Mai 2019
WO? Allianz Arena
UND: vom 16. bis 19. Mai findet eine internationale Jugendbegegnung und ein Trainingscamp für alle World-Final-Teilnehmer in München statt.

Kontakt Weingarten:
Sven Pahl
s.pahl@buntkicktgut.de
0151 - 500 361 49
0751-44660
Liebfrauenstraße 24, 88250 Weingarten


Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie über den FC Bayern Youth Cup in Düsseldorf und die neue bundesweite Qualifikation für das „German Final“ berichten könnten. Gerne stellen wir Ihnen dazu einzelne Teams und Spieler in den einzelnen Standorten für Interviews und Reportagen zur Verfügung.

DAS ist buntkicktgut:
Die interkulturelle Straßenfußball-Liga aus München bringt junge Menschen verschiedenster kultureller, sozialer und nationaler Herkunft zusammen – und das nun schon seit 1997. Im Sommer wie im Winter. Mit dem Ball lernen die Kinder und Jugendlichen im sportlichen Spiel, das gegenseitige Toleranz und Fairness die Grundlage für friedliche Interaktion sind. Sie sind die Macher der Liga – als Spieler, im Liga-Rat, als buntkicker-Redakteur, Schiedsrichter oder Street Football Worker. Partizipation, Integration und Identifikation sind die Grundsäulen von buntkicktgut. Die Wurzeln liegen dabei in der Münchner Flüchtlingsarbeit der 90er Jahre, als nicht nur der „Jugoslawienkrieg“ für eine neue Einwanderungswelle sorgte. Dieser Herausforderung begegneten Rüdiger Heid und seine Mitstreiter mit Fußball und einer organisierten Liga für Flüchtlinge, die mittlerweile jedem offensteht. Neben München gibt es weitere buntkicktgut-Standorte in Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Hamburg, Ludwigshafen am Rhein, Niederbayern, Oberschwaben, Zürich und Basel. Über 4.500 Jugendliche werden so pro Woche von buntkickgut in ganz Deutschland erreicht. Kinder aus aller Welt – durch den Fußball verbunden und vereint.

Das ist der FC Bayern Youth Cup:
Seit 2012 wird der FC Bayern Youth Cup veranstaltet. 2019 werden an dem internationalen Kleinfeld-Jugendturnier Auswahlmannschaften der Altersklasse U16 aus China, Singapur, USA, Indien, Thailand, Polen, Kolumbien, Nigeria und Deutschland teilnehmen. Über Qualifikationsturniere in den einzelnen Ländern konnten die Teams jeweils das Landesfinale erreichen, auf diesem wurden die Nachwuchskicker von Repräsentanten des FC Bayern München, beispielsweise von Klaus Augenthale und Bixente Lizarazu sowie Jugendtrainern des FC Bayern München gescoutet und für das Auswahlteam ihres Landes benannt. Die ausgewählten Jugendlichen reisen für ein fünftägiges Trainingslager nach München und vertreten Ihr Land beim Weltfinale am 19. Mai in der Allianz Arena. Titelverteidiger 2019 ist Thailand. Das „Team Germany“ besteht aus Spielern der „interkulturellen straßenfußball-ligen“ von buntkicktgut. 2014 konnten sie das Weltfinale gewinnen.


buntkicktgut – presse
sebastian schulke
s.schulke@buntkicktgut.de
01577-522 67 38


___________________________________________________________________________
Weitere Infos zum FC Bayern Youth Cup und buntkicktgut unter: www.buntkicktgut.de


Praxissemester Sommersemester 2019

Projektkoordination

Ansprechpartner
Buntkicktgut Oberschwaben

Paul Plöchl
E-Mail:
p.ploechl@buntkicktgut.de
Mobil: 015734979963 (WhatsApp)

buntkicktgut Oberschwaben

Winter-Outdoor-Aktivitäten

 

3. Kinder- und Jugendgipfel 2018

Unterführung Charlottenplatz

Graffitiaktion gefördert vom Jugendfonds Weingarten.

Praktikum

Nachwuchsförderung kommunale Kinder- und Jugendarbeit Kontaktieren Sie uns!

Skatepark (Soziale Netzwerke)

www.facebook.com/SkateparkWeingarten

Gewölbekeller Weingarten

Interesse: 0751/44660

SPIN ZINE: Dein Jugendmagazin.

Kontakt Team!

Kinder haben Rechte

Gewölbekeller

Party, Stufenfeste, Konzerte, Theater, ... Rufen sie uns an ... 0751 / 44660

Gesicht zeigen!