Bundesfreiwilligendienst - Jugendinfo Weingarten | Jugendliche | Infos | Freizeit | Schule | Studium | Jugendarbeit | Vereine | Weingarten

Kommunales Jugendreferat

Sven Pahl

Kommunales Jugendreferat
Jugendreferent
Sven Pahl
Liebfrauenstraße 24
88250 Weingarten
0751 - 44660
0151-50036149
sven.pahl@jugendinfo-weingarten.de

Bundesfreiwilligendienst

Im Unterschied zum Freiwilligen Sozialen Jahr steht der Bundesfreiwilligendienst altersunabhängig allen Interessierten offen, die die Schulpflicht erfüllt haben. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

 

Einsatzorte

Der Bundesfreiwilligendienst wird in der Regel ganztägig als überwiegend praktische Hilfstätigkeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen geleistet. Für Freiwillige über 27 Jahren ist auch ein Teilzeitdienst von mehr als 20 Stunden wöchentlich möglich.

Die Stadt Weingarten stellt im Jahr 1 Stelle für Bundesfreiwillige im Jugendhaus zur Verfügung.

Dauer


Der Bundesfreiwilligendienst dauert in der Regel 12 Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In Ausnahmefällen kann er bis zu einer Dauer von 24 Monaten geleistet werden. Eine Einstellung ist ab dem 1. August bis 01. Oktober eines Jahres möglich, im Einzelfall kann davon abgewichen werden.

Taschengeld und Verpflegung

Die Bundesfreiwilligen erhalten folgende Vergütung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit:

Sie erhalten eine monatliche Vergütung von ca. 350 EUR (Taschengeld 300 EUR + Fahrtkosten-/Verpflegungszuschuss 50 EUR).

Pädagogische Begleitung


Fester Bestandteil des Bundesfreiwilligendienstes sind 25 Fortbildungstage. Die Fortbildungen sind zum Teil frei wählbar und bewegen sich im Bereich der sozialen, interkulturellen sowie politischen Bildung, unterstützen bei der beruflichen Orientierung und fördern die Persönlichkeitsbildung. Außerdem werden die Erfahrungen aus der Praxis reflektiert und aufgearbeitet. Die Seminare finden in einer festen Gruppe statt.

Zeugnis

Nach Abschluss des Freiwilligendienstes erhalten die Bundesfreiwilligen eine Bescheinigung und ein Zeugnis über den abgeleisteten Dienst.


Bewerbungen

Bewerbungen sind jederzeit und nach Absprache mit
der Einsatzstelle möglich. Bitte senden Sie
Ihre Bewerbung an folgende Adresse:


Stadtverwaltung Weingarten
Personalamt
Kirchstraße 1
88250 Weingarten

Stadt Weingarten

Tobias Dieckmann
Abt. 2.2. Bildung, Sport und Vereine
Kirchstraße 2
Amtshaus I. OG, Zimmer 15
Telefon 0751/405-142
Fax: 0751/ 405-5142
t.dieckmann@weingarten-online.de

Praktikumsplätze & BFD

Tanja Benjik
Personalamt
Kirchstrasse 1
88250 Weingarten

Tel. 07 51 405-221
Fax 07 51 405-52 21
t.benjik@weingarten-online.de

Kommunales Jugendreferat

Team Jugendarbeit Weingarten
Liebfrauenstraße 24
D-88250 Weingarten
Telefon: 0751 - 44660
Mobil: 0151-50036149
sven.pahl@jugendinfo-weingarten.de
www.jugendinfo-weingarten.de
www.spinzine.de

Turnhalle Oberstadt

Mitmachen Ehrensache